Kerzen

Kerzen


pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • LichtMomente Jahreslosung 2018

    4,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze Taufbecken

    7,50 € ab: 6,85 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • LichtMomente "Mit wem sollte ich leben"

    4,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • LichtMomente "Freude"

    4,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • LichtMomente "bunte Farben"

    4,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Krippe Windlicht

    5,90 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Krippe Orient Windlicht

    5,90 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Advent Windlicht

    5,90 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze Ewigkeit Motiv Blatt

    2,80 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze "Schutzengel" gelb/rot

    2,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze mit Motiv Martin Luther

    4,95 € ab: 4,55 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze Martin Luther u.Katharina von Bora

    24,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • JL 2018 Kerze Text (6 St.)

    24,50 € ab: 22,50 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • JL 2018 Kerze Fotomotiv u. Text (6 St.)

    29,99 € ab: 27,00 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerzenständer für 2 Kerzen

    16,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze Luna una

    12,95 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Adventskranz Streichholz / Kerze

    14,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Windlicht Fröhliche Weihnachten Kindermotiv

    2,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Taufkerze Regenbogen / Kreuz

    8,99 € ab: 8,00 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • LED-Echtwachskerze "Gottes Segen zum Geburtstag"

    8,80 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Teelichthalter "Licht spricht"

    12,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerzenhalter aus Holz

    0,30 € ab: 0,27 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Kerze Taufschale mit Kreuz

    7,50 € ab: 6,85 €
    Inkl. 19% MwSt.
  • Pappelholz-Komet mit Teelicht

    4,99 €
    Inkl. 19% MwSt.
pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Beschreibung

Wann haben Sie das letzte Mal eine Kerze angezündet? Vielleicht nach einem langen Herbstspaziergang, um mit Hilfe des flackernden Kerzenlichts eine wohlige, entspannende Stimmung in Ihr Wohnzimmer zu zaubern. Es klingt etwas kitschig, aber zusammen mit einem Heißgetränk in der Hand und warmen Hausschuhen an den Füßen kann sich das eigene Zuhause im Handumdrehen zu einer Wohlfühloase wandeln. Vielleicht wollten Sie sich, als Sie das letzte Mal eine Kerze angezündet haben, aber gar nicht entspannen, sondern jemanden beeindrucken? Bei einem Candle-Light-Dinner beispielsweise, bei denen die Kerzen für eine romantische Stimmung gesorgt haben. Erinnern Sie sich noch an die Zeit, in der Sie – entweder als Kind oder mit Ihren Kindern, eine Laterne gebastelt haben? Sicher waren Sie stolz und glücklich, als das kleine Meisterwerk mit dem Entzünden der Kerze seinen letzten, wichtigen Pinselstrich bekommen hat.

Kerzen finden sich in vielen Lebenssituationen, in jedem Haushalt, und in jeder Kirche wieder: Manchmal dienen sie als Symbol des Lebens und der Vergänglichkeit, andere Male als Dekoration. Dabei erfüllt eine Kerze die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie bringt im Winter Licht in die Dunkelheit und machen einen beliebigen Kuchen erst zu einem Geburtstagskuchen.    

Die Kerze, oder besser gesagt das Licht, ist ein uraltes Symbol. Ohne Licht gibt es kein Leben. Es steht für das neue Leben, an dem wir dank der Auferstehung Christi teilnehmen dürfen, und wird somit auch als Symbol für das ewige Leben verstanden. Eine brennende Kerze verkörpert das Leben und die Anwesenheit Gottes, zeigt uns jedoch gleichzeitig unsere Vergänglichkeit, denn früher oder später brennt sie ab und erlischt.

Die Kerzen, die im Zusammenhang mit dem Glauben stehen, unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und künstlerischen Gestaltung. Letzteres hängt dabei vom jeweiligen Verwendungszweck ab: So gibt es Kerzen für die Taufe, den Geburtstag, die Trauung und vielen weiteren Anlässen. Auch ein schöner Kerzenständer oder ein Teelichthalter kann eine Kerze aufwerten. Auf rauhes.de finden Sie eine Vielzahl von Kerzen, Kerzenständern und Teelichthaltern zu jedem Anlass.

Ein Leben beginnt: Die Taufkerze

In evangelischen Kirchen verbreitet sich die Tradition, bei der Taufe eine Kerze zu entzünden, immer schneller. In den katholischen Gemeinden ist das Entzünden einer Kerze schon lange fester Bestandteil jeder Taufe. Sie wird an der Osterkerze angezündet, die mittlerweile ebenfalls in fast jeder Kirchengemeinde vorhanden ist. Mit dieser Tradition wird das Licht Christi sinnbildlich weitergeben. Die Taufkerze soll den Täufling begleiten und als Licht seinen Weg erhellen. Oft wird die Taufkerze auch im späteren Leben zu besonderen Anlässen angezündet, zum Beispiel zum Geburtstag oder zur Hochzeit.

Gerade weil die eigene Taufkerze einen Christen noch lange nach der Taufe begleitet, sollten Sie bei der Auswahl der passenden Kerze den Geschmack des Täuflings berücksichtigen. Taufkerzen sind hauptsächlich mit christlichen Symbolen verziert. Das können Tauben, Fische, Kreuze oder Regenbogen sein. Auch der farblichen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Während bei Kindern eine bunte Taufkerze begeistern kann, können bei Jugendlichen und Erwachsenen eine Kerze in den Lieblingsfarben ausgewählt werden. Selbstgestaltete Taufkerzen sind vor allem bei der Taufe von kleinen Kindern beliebt. Gebastelt werden sie oft von den Eltern oder Taufpaten. Wer eine fertig gestaltete Kerze bevorzugt, findet durch die große Auswahl jedoch auch die passende Taufkerze für sich oder seine Liebsten.

Name des Täuflings, Datum der Taufe und der Taufspruch können sowohl bei selbst gestalteten Kerzen als auch nachträglich bei gekauften Taufkerzen auf die Kerze gebracht werden. Dafür haben Sie zwei Möglichkeiten. Mit Hilfe einer Wachsplatte lassen sich vor allem einfache Formen und kurze Namen leicht auf eine Kerze bringen. Dafür fertigen Sie auf einem Papier eine Schablone mit dem Motiv an und erwärmen die Wachsplatte leicht, zum Beispiel mit einem Fön. Legen Sie die Schablone auf die Wachsplatte und schneiden Sie dann das Motiv aus. Lösen Sie anschließend das ausgeschnittene Motiv aus der Wachsplatte und entfernen Sie das Schutzpapier. Jetzt kann das Motiv auf die Kerze geklebt werden, indem Sie das Wachs leicht auf der gewünschten Position andrücken.

Wenn Sie einen längeren Text auf die Kerze bringen möchten, zum Beispiel den Taufspruch, eignet sich die Beschriftung mit einer Kerzenfolie. Die Kerzenfolie wird mit einem Laserdrucker bedruckt und kann anschließend im Ganzen auf die Kerze geklebt werden. Sie können die Kerzenfolie bei verschiedenen Anbietern Ihren Wünschen nach gestalten und bestellen.

Eine Auswahl an Taufkerzen finden Sie hier.

Alle Jahre wieder: Die Geburtstagskerze

Kinder werden oft dazu aufgefordert, alle Kerzen auf ihrem Geburtstagskuchen auf einmal auszupusten. Gelingt ihnen das, geht der Sage nach ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung.

Auch im höheren Alter wird ungern auf diese Tradition verzichtet – doch wenn die Anzahl der Lebensjahre steigt, wächst die Zahl der Kerzen auf dem Geburtstagskuchen nicht immer mit. Das kann am Platzmangel liegen oder an anderen organisatorischen Gründen. Alternativ können Sie dann eine einzelne Geburtstagskerze verwenden, die oft mit Glückwünschen und dem Alter des Geburtstagskindes versehen ist. Eine Auswahl an Geburtstagskerzen finden Sie hier.

Übrigens: Da das Auspusten einer Kerze auch mit dem Erlöschen eines Lebens gleichgesetzt werden kann, pusten manche Geburtstagskinder ihre Kerze(n) lieber nicht aus. Ob man die Geburtstagskerzen jedoch komplett niederbrennen lässt, hängt auch von der Größe der Kerzen und den Feierlichkeiten ab.

Wenn zwei sich gefunden haben: Die Hochzeitskerze

Wenn zwei Menschen den Bund fürs Leben schließen, darf eine Hochzeitskerze, auch Traukerze genannt, nicht fehlen. Kerzen für die Trauung dienen als Symbol für die Liebe und sollen die Gebete des Brautpaares in den Himmel tragen. Auch in schweren Zeiten soll die Hochzeitskerze das Paar zusammenschweißen. So wird die Traukerze nach der Hochzeit in die Wohnung gestellt und dem Brauch nach immer dann angezündet, wenn Schwierigkeiten zu meistern sind.

Das Brautpaar sollte seinen Wunsch, eine Hochzeitskerze bei seiner kirchlichen Trauung zu entzünden, in einem Vorgespräch mit dem Pastor oder der Pastorin besprechen, damit dieser Teil der Zeremonie in den Gottesdienst eingebaut werden kann.

Die Auswahl der Traukerze sollte ebenso sorgfältig getroffen werden, wie die Auswahl der Taufkerze. Schließlich begleitet auch die Traukerze das Paar noch lange nach der Hochzeit. Traukerzen können ebenfalls gekauft oder individuell angefertigt werden. Sollten Sie die Kerze für ein Brautpaar auswählen, besprechen Sie kurz, welche Vorstellung das Paar von ihrer Hochzeitskerze hat. Oft werden Motive wie Ringe, Tauben und Kreuze gewählt. Während die Ringe den andauernden Bund der Ehe symbolisieren, stehen zwei Tauben für das Hochzeitspaar. Die Kerze wird zusätzlich häufig mit den Vornamen des Hochzeitspaares sowie dem Datum der Eheschließung individuell angepasst.

Eine Auswahl an Hochzeitskerzen finden Sie hier.

Die Kerze als Dekoration für Christen

rauhes.de bietet neben einer Vielzahl von Taufkerzen, Geburtstagskerzen und Hochzeitskerzen auch Kerzen als Dekoration an. Die bedruckten Kerzen, Kerzenständer und Teelichthalter eignen sich zu jeder Jahreszeit als Mitbringsel für Freunde und Verwandte oder für die Dekoration der eigenen vier Wände.

Besonders schön sind insbesondere die Weihnachtsartikel, denn gerade in der dunklen Jahreszeit sorgt das Kerzenlicht für eine gemütliche, besinnliche Stimmung. Neben den auf rauhe.de angebotenen, weihnachtlichen Dekorationen, fühlt sich unser Unternehmen noch aus einem anderen Grund mit Kerzen verbunden: Johann Hinrich Wichern stellte im Dezember 1839 ein Holzrad mit jeweils vier weißen Kerzen für die Adventssonntage und je einer roten Kerze für die Werktage im Betsaal auf dem Stiftungsgelände in Hamburg-Horn auf. Damit ist er nicht nur der Gründer des Rauhen Hauses und der Agentur des Rauhen Hauses, sondern gilt auch als Erfinder des Adventskranzes.  

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten